Die überraschenden Vorteile von Nachhaltig Einkaufen

Wenn es ums Einkaufen geht, gibt es viele Möglichkeiten, umweltfreundlich zu sein und Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern. Das ist zwar leichter gesagt als getan, da wir alle Verbraucher sind, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise einkaufen können.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie umweltfreundlicher einkaufen können, befolgen Sie unsere folgenden Tipps und Vorschläge für einen nachhaltigen Einkauf. Sie werden sich viel besser fühlen, wenn es um Ihren Einfluss auf den Planeten und unsere grüne Zukunft geht, und Sie werden sogar Tricks für nachhaltig Einkaufen lernen.

1. Vermeiden Sie Impulsartikel

Die meisten Geschäfte stellen zusätzliche Artikel an den Anfang des Ladens, neben die Kassen und an die Enden der Gänge, um einen zusätzlichen Verkauf zu erzielen. Vermeiden Sie diese Impulskäufe, wann immer Sie einkaufen gehen. Die meisten Dinge, die Sie kaufen, die Sie nicht brauchen, landen schließlich auf einer Mülldeponie.

2. Weniger einkaufen

Sie können einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben und Kraftstoff sparen, wenn Sie weniger einkaufen gehen.

3. Alles Bio

Sie können gesünder leben, indem Sie Bio-Lebensmittel essen und Bio-Toilettenartikel verwenden, aber Sie können noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie Bio-Textilien von nachhaltigen Bekleidungsmarken kaufen.

Achten Sie auf das Etikett von Bettwäsche, Decken, Kleidung usw. und suchen Sie nach Artikeln, die aus biologisch angebauter Baumwolle hergestellt wurden. Dies kann auch Materialien wie Fleece, Frottee, Sherpa und Velours umfassen.

Ich persönlich finde, dass Produkte aus Bio-Baumwolle viel weicher und von besserer Qualität sind als ihre nicht-biologischen Gegenstücke.

4. Kaufen Sie in großen Mengen

Wenn Sie Dinge, die Sie täglich benutzen, wie Toilettenpapier, Haarpflegeprodukte, Waschmittel und Grundnahrungsmittel in großen Mengen kaufen, vermeiden Sie eine Menge überflüssiger Verpackungen.

Sie denken vielleicht nicht, dass Sie so viel Ketchup brauchen, aber Sie werden Geld sparen und Abfall vermeiden, wenn Sie in großen Mengen kaufen.

5. Kaufen Sie lokal

Wann immer Sie können, kaufen Sie Produkte von lokalen Geschäften und Verkäufern. Wenn Sie vor Ort einkaufen, kaufen Sie Dinge, die nicht von der anderen Seite der Welt verschifft wurden.

Unternehmen setzen eine Menge potenziell giftiger Schadstoffe in die Luft frei und verschwenden eine Menge natürlicher Ressourcen durch den Versand von Produkten. Wenn Sie Produkte kaufen, die vor Ort hergestellt oder geerntet wurden, umgehen Sie dieses Problem vollständig.

6. Kaufen Sie Lebensmittel der Saison

Eine weitere Möglichkeit, umweltfreundlich einzukaufen, ist der Kauf von Produkten, die gerade Saison haben. Wenn Sie Lebensmittel kaufen, die außerhalb der Saison und in abgelegenen Teilen der Welt angebaut werden, fördern Sie unbeabsichtigt den Transport der Produkte über weite Strecken.

Kaufen Sie zum Beispiel keine Erdbeeren im Herbst, sondern Produkte, die gerade Saison haben (wie Äpfel), und warten Sie damit, bis die Erdbeeren wieder Saison haben.

7. Kaufen Sie gebraucht

Wenn es darum geht, Dinge zu kaufen, versuchen Sie, gebrauchte Artikel zu kaufen, anstatt brandneue. Es gibt viele Produkte, die Sie über Seiten wie ebay kaufen oder tauschen können, die Sie vielleicht für neu halten. Wenn Sie gebraucht kaufen, sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Abfall und Energieverbrauch.

8. Verwenden Sie wiederverwendbare Taschen

Sie können in der Regel wiederverwendbare Einkaufstaschen mitnehmen, wenn Sie einkaufen gehen und in vielen anderen Geschäften. Viele Geschäfte bieten wiederverwendbare Taschen an, die Sie mitnehmen und immer wieder verwenden können. Auf diese Weise müssen Sie keine Papier- oder Plastiktüten verschwenden.

9. Wiederverwendung von Behältern

Versuchen Sie, große, stabile Behälter für die Aufbewahrung wiederzuverwenden, wenn Sie Produkte kaufen müssen, die in ihnen verpackt sind. Wenn Sie die Behälter wiederverwenden können, reduzieren Sie die Auswirkungen des zusätzlichen Verpackungsmaterials.

10. Verwenden Sie Stoffwindeln

Wenn Sie Eltern sind, sollten Sie darüber nachdenken, Stoffwindeln anstelle von Wegwerfwindeln für Ihre Kinder zu kaufen. Wegwerfwindeln sind nicht nur ziemlich teuer, sondern es dauert auch sehr lange, bis sie auf einer Mülldeponie biologisch abgebaut sind. Sie können Geld sparen und die Umwelt schützen, wenn Sie stattdessen wiederverwendbare Stoffwindeln verwenden.