Umweltfreundliches Büro – Grüne Tipps für ein umweltfreundliches Büro

In den letzten Jahren suchen Unternehmen zunehmend nach innovativen Methoden zur Förderung einer umweltfreundlichen Umgebung, die im Einklang mit ihren Geschäftsfunktionen stehen. Die Änderung einiger alltäglicher Bürogewohnheiten und die Anpassung der Art und Weise, wie Sie Produkte kaufen und verwenden, kann einen großen Einfluss auf den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens haben.

Ein umweltfreundliches Büro ist ein wichtiger Teil der unternehmerischen Verantwortung geworden. Es ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern kann auch Gemeinkosten in Form von Energiekosten reduzieren, die Gesundheit und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter verbessern und Kunden anziehen, die Geschäfte mit gleichgesinnten Marken machen wollen.

1. Papierlos werden

Viele Unternehmen sind auf dem besten Weg, papierlos zu werden, aber für einige Unternehmen ist es keine Option, komplett auf Papier zu verzichten. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie alles Papier recyceln und die Einstellungen in Ihrem Netzwerk so ändern, dass Papier beidseitig bedruckt wird.

Wenn Ihre Unternehmensdaten sensibel sind, suchen Sie nach einem Aktenvernichter, der einen Service anbietet, bei dem das Papier recycelt wird, sobald die Informationen vernichtet wurden.

Natürlich sind digitale Dokumente einfacher und kostengünstiger zu speichern und abzurufen. Sie reduzieren das Durcheinander im Büro und wenn Ihr Unternehmen in der Cloud ist, können die Dokumente von überall abgerufen werden. Es ist auch eine sicherere Methode, Ihr Unternehmen zu führen, falls eine Katastrophe eintritt.

Wenn Sie auf Papier drucken müssen, achten Sie darauf, dass Sie Recycling-Papier aus nachhaltigen Quellen kaufen und verwenden Sie Entwurfs- oder Tonersparmodi für interne Ausdrucke, die nicht von hoher Qualität sein müssen. Vergessen Sie nicht die Papierhandtücher im Badezimmer – Händetrockner können eine hygienischere, günstigere und nachhaltigere Option sein.

2. Wiederverwenden und Recyceln

Recycling ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihr Büro umweltfreundlicher zu gestalten. Stellen Sie einfach Recycling-Behälter im ganzen Büro auf, mit speziellen Behältern für Glas, Papier und Plastik, wenn Ihr Gebäude diese getrennt sammelt.

Versuchen Sie, nach Möglichkeiten zur Wiederverwendung von Gegenständen zu suchen, wie z. B. das Ersetzen von Einweggeschirr durch Geschirr und Stahlbesteck oder die Förderung der Verwendung von wiederverwendbaren Bechern für den morgendlichen Kaffeegang. Sie können die Mitarbeiter auch dazu ermutigen, Papier zu sammeln, das nur einseitig bedruckt ist, und es als Notizbuch zu verwenden.

3. Energie reduzieren

Die Senkung der Stromrechnung ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für Ihr Geschäftsergebnis. Hier sind einige schnelle und einfache Möglichkeiten, um im Büro Energie zu sparen:

Stellen Sie sicher, dass die Temperatur in Ihrem Büro die richtige Balance zwischen Komfort und Kosten ist, indem Sie den Thermostat im Winter ein paar Grad niedriger und im Sommer ein paar Grad höher einstellen

Gehen Sie im Büro umher und schauen Sie, welche Bereiche unnötig beheizt oder gekühlt werden, wie z. B. Lagerbereiche

Installieren Sie energieeffiziente Glühbirnen im Büro und erwägen Sie eine Sensorbeleuchtung für Badezimmer und andere Bereiche, die nicht ständig beleuchtet sein müssen.

Schalten Sie Fernseher, Lampen und Geräte aus, wenn sie nicht benutzt werden, und deaktivieren Sie Bildschirmschoner – Computerbildschirme sollten in den Ruhezustand gehen, wenn sie nicht benutzt werden.

Schließen Sie Anwendungen, die Sie nicht regelmäßig auf Ihrem Computer verwenden, und ändern Sie die Einstellung so, dass sie beim Anmelden nicht geöffnet werden

Verwenden Sie Laptops anstelle von Desktops, da diese weniger Energie verbrauchen

Verringern Sie die Helligkeit Ihres Computerbildschirms auf eine Stufe, die sowohl angenehm als auch energieeffizient ist.

4. Ermutigung zum umweltfreundlichen Pendeln

Unternehmen können ihre Mitarbeiter dazu ermutigen, die Emissionen des Arbeitsweges zu senken, indem sie zu Fuß gehen, mit dem Fahrrad fahren, Fahrgemeinschaften bilden oder den öffentlichen Nahverkehr nutzen und dafür Anreize bieten.

Auch die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, kann den ökologischen Fußabdruck Ihres Unternehmens reduzieren. Reduzieren Sie die Reisetätigkeit Ihrer Mitarbeiter wann immer möglich. Es gibt eine Reihe von großartigen Web-/Videokonferenz-Tools.

5. Pflanzen hinzufügen

Etwas Grün in Ihrem Büro kann mehr bewirken, als nur die Inneneinrichtung Ihres Büros zu verschönern. Psychologen fanden heraus, dass Mitarbeiter glücklicher sind und bessere Leistungen erbringen, wenn lebende Pflanzen zum Arbeitsplatz hinzugefügt werden, mit einer 15-prozentigen Steigerung der Produktivität und signifikanten Verbesserungen bei der Gedächtnisleistung und anderen grundlegenden Tests.

Pflanzen geben auch Sauerstoff ab und reduzieren die Luftverschmutzung, wodurch die Luft an Ihrem Arbeitsplatz sauberer und gesünder zum Atmen wird. Sie können auch die Lärmbelästigung reduzieren, was besonders an einem Arbeitsplatz mit offenen Räumen wichtig ist. Versuchen Sie, Topfpflanzen gleichmäßig im Büro zu verteilen, damit jeder die Vorteile der Natur genießen kann.

6. Wählen Sie nachhaltige Lieferanten

Viele Lieferanten wissen, dass Kunden nach umweltfreundlichen Produkten suchen. Schauen Sie sich also an, was Ihr Unternehmen regelmäßig einkauft, und prüfen Sie, ob es eine nachhaltigere Option gibt. Dazu können natürliche Bad- oder Küchenprodukte, biologisch abbaubare Reinigungsmittel und recycelte Schreibwaren gehören.

Überlegen Sie, wie weit die Produkte zu Ihnen reisen, und schauen Sie, ob es ein lokales Unternehmen gibt, das ein ähnliches Produkt anbietet, um Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Erkundigen Sie sich vor der Beauftragung von Dienstleistungen, ob diese über eine Umweltpolitik oder relevante ISO-Zertifizierungen verfügen.

Auch interessant

39 Ideen zur Reduzierung Ihres CO2-Fußabdrucks

Zero Waste Leben – 30 Wege zur Abfallvermeidung

früchte auf dem tisch

Verbessern Sie die Nachhaltigkeit in der Küche

handtücher und toilettenartikel auf dem bügel

Nachhaltigkeit im Badezimmer – Ein umweltfreundliches Badezimmer einrichten

paar sitzt auf baumstamm am fluss

Grüne Hochzeit – Ideen für die Planung einer umweltfreundlichen Hochzeit

pärchen sitzt neben einem wasserfall

Nachhaltig reisen – Umweltbewusster Reisender sein